TU Berlin

Gesellschaft von Freunden der TU Berlin e.V.Engagement

Logo der Gesellschaft von Freunden der TU Berlin e.V.

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Wichtiger Hiweis (aktualisiert am 18.5.2021)

Aufgrund eines Angriffs auf die IT-Systeme der TU Berlin sind mehrere Systeme derzeit nur eingeschränkt verfügbar. Auch die Erreichbarkeit von Beschäftigten ist ggf. noch beeinträchtigt.
Informationen zu eingeschränkten IT-Services an der TU Berlin

Die Gesellschaft von Freunden der TU Berlin e.V. heißt Sie herzlich willkommen

Coronavirus: Wichtige Informationen

Lupe

Stufenplan für den Universitätsbetrieb unter Pandemiebedingungen

270.000 Euro Spendenrekord

Lupe

Auch TU-Alumni und TU-Freunde engagieren sich für das Deutschlandstipendium

Gute Lehre sichtbar machen

Lupe

Freundesgesellschaft der TU Berlin vergibt Preis für vorbildliche Lehre

Berlin University Alliance holt Exzellenztitel

Lupe

Großer Erfolg für TU Berlin, HU Berlin, FU Berlin und die Charité im Exzellenzstrategie-Wettbewerb

Blick vom Dach des Eugene-Paul-Wigner-Gebäudes auf das Hauptgebäude der TU Berlin
Blick vom Dach des Physik-Neubaus, Eugene-Paul-Wigner-Gebäude, auf das Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin
Lupe

Hier erfahren Sie, welches Spektrum an Möglichkeiten es für Sie gibt, Ihrer Verbundenheit mit der TU Berlin beziehungsweise mit Ihrer Alma Mater Ausdruck zu verleihen. Lassen Sie sich inspirieren und gestalten Sie mit uns zusammen die Zukunft der TU Berlin. Und wenn dies in eine Mitgliedschaft in unserer Freundesgesellschaft mündet, würden wir uns darüber besonders freuen. In unserer Gesellschaft von Freunden der TU Berlin e.V. engagieren sich Förderer für eine der bedeutenden deutschen Universitäten. >> mehr

Preis für vorbildliche Lehre 2021

Die Gesellschaft von Freunden hat beschlossen, einen Preis für vorbildliche Lehre für das Sommersemester 2020 (erstes Pandemiesemester) für die beste digitale Vorlesung/Integrierte Lehrveranstaltung in der Bachelorlehre zu vergeben. Die Preisverleihung fand bisher auf dem Erstsemestertag statt. Auf Grund der aktuellen Covid-19 Entwicklung ist eine Präsenzveranstaltung aktuell noch nicht geplant. Ein Termin für eine Preisübergabe in Präsenz wird noch gesucht. >> mehr

Oktober-Ausgabe der Hochschulzeitung „TU intern“ erschienen

Der Oktober begann an der TU Berlin mit einer „Woche zum Semesterstart“. Vielfältige Bemühungen haben dazu geführt, dass endlich wieder Präsenzveranstaltungen angeboten werden können, um den Student*innen „Unileben“ auf dem Campus zu ermöglichen. Infos und Beratung, eine unermüdliche Campusreporterin, viele Videoeinblicke und sogar ein Impfbus sollten den Student*innen zeigen, wie sie trotz aller pandemiebedingten Einschränkungen ihren Studienstart gut bewältigen können.

Breiten Raum nimmt in der neuen Ausgabe wieder die Forschung ein. Diesmal konzentrieren wir uns auf die Bilanz des Horizon-2020-Programms und auf die Ergebnisse aus den TU-Ideenkonferenzen. Inzwischen wachsen Forschungsbauten für Mathematik, für Künstliche Intelligenz und für die medizinisch-technische Forschung in die Höhe: „TU intern“ berichtet über ein Richtfest, eine Grundsteinlegung und blickt auf die Baustellen, die nicht nur den Campus Charlottenburg, sondern den Wissensstandort Berlin bereichern und voranbringen sollen.

Wie Museen zu Orten gesellschaftlicher Debatten werden, Technik sich historisch entwickelt hat, wie Wind zu Wasserstoff wird, Züge und Schiffe batteriebetrieben und emissionsfrei fahren können, Ernährung sich verändert oder Wirtschaftswachstum reduziert werden kann, ohne dass die Menschen Not leiden, mit diesen und anderen Themen wünscht „TU intern“ eine anregende Lektüre.    


Hochschulzeitung "TU intern" als pdf-Dokument.

Videomitschnitt zur Walter-Höllerer-Vorlesung vom 8. Juli 2021

Prof. Dr. Hans Uszkoreit, Wissenschaftlicher Direktor am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) hielt am 8. Juli 2021 online einen Vortrag über die „Menschliche Sprache und Künstliche Intelligenz“. In das Thema führt Prof. Dr. Hans-Christian von Herrmann, Leiter des Fachgebiets Literaturwissenschaft ein.

Erleben Sie den Vortrag in einem Videomitschnitt.

TU Berlin im Präsenznotbetrieb

Der Krisenstab der TU Berlin informiert über die aktuellsten Regelungen in Bezug auf das Coronavirus >> mehr

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe