direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Politik trifft Wissenschaft – Wissenschaft trifft Politik

v.l.n.r.: Prof. Dr. Bernd Hillemeier (Vorsitzender des Vorstands der Gesellschaft von Freunden der TU Berlin), Ingeborg Junge-Reyer (Senatorin für Stadtentwicklung im Land Berlin, 2011), Dr. Manfred Gentz (Präsident der Gesellschaft von Freunden der TU Be
Lupe

In der neuen Veranstaltungsreihe möchte unsere Freundesgesellschaft den Dialog zwischen Politik und Wissenschaft intensivieren. Zum Auftakt sprach im Jahr 2010 der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie, Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Keitel. Er zeigte, dass unternehmerisches Handeln der Industrie heute vielfach auf europäische Impulse zurückgeht. Die aktuellen Herausforderungen seien zahlreich, darunter die Stabilisierung der Finanzmärkte, die Eindämmung des Klimawandels und die Sicherung der Energieversorgung.

Im Jahr 2011 stellte die damalige Berliner Senatorin für Stadtentwicklung, Ingeborg Junge-Reyer, die Brennpunkte der Berliner Stadtentwicklung vor. Im Fokus des Vortrages stand auch die weitere städteplanerische Entwicklung des Flughafens Tegel, wenn er im Jahr 2012 geschlossen wird.

Veranstaltungsrückblicke

2010

Datum
Titel
Fotos
Audio/Video
28. Oktober 2010
Die deutsche Industrie im Spannungsfeld zwischen globalem Wandel und nationaler Politik
Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Keitel, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e.V. (BDI)
Erster Vortrag im Rahmen der neuen Vortragsreihe "Politik trifft Wissenschaft - Wissenschaft trifft Politik"

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe