direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Förderprogramme

Verleihung des Preises für vorbildliche Lehre durch Prof. Bernd Hillemeier (rechts) an Prof. Dr.-Ing. Paul Uwe Thamsen, Dr. Ralf Wille und Prof. Dr.-Ing. Dieter Peitsch, vertreten durch Leonie Malzacher (v. l.)
Lupe

Das Förderprogramm unserer Freundesgesellschaft ist breit gefächert, seit vielen Jahren unterstützt sie den wissenschaftlichen Nachwuchs mit Preisen, die von bedeutenden Wirtschaftsunternehmen als Preisstifter eingeworben werden. Darüber hinaus fördert sie studentische Forschungs- und Entwicklungsprojekte, ermöglicht jungen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen an internationalen Tagungen und Kongressen teilzunehmen. Bei Großprojekten der TU Berlin engagiert sie sich, so etwa bei der Suche nach Sponsoren, wie es bei der TU-Universitätsbibliothek gelungen ist. Auch ein neues Projekt steht auf der Agenda, die Einrichtung eines Faculty Clubs, des „Campus Club Charlottenburg“, einer Begegnungsstätte für Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, seien sie jung oder alt, national oder international. Ein besonderes Anliegen ist der Freundesgesellschaft die Verbesserung der Lehre, und so hat sie im Jahr 2010 erstmalig den Preis für vorbildliche Lehre vergeben. Auch beim Deutschlandstipendium, einer neuen Studienhilfe für begabte Studierende, engagieren sich Mitglieder unserer Freundesgesellschaft als Sponsoren.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Vera Tosovic-Lüdtke
Geschäftsstelle der
Gesellschaft von Freunden
Raum H 1044, Sekr. H 06
Telefon (030) 314-2 37 58
Telefax (030) 314-7 94 73

Mo.-Fr. 9.00-15.00 Uhr